Wie man die 24 Verhaltensweisen erkennt, die bei gerittenen Pferden auf Schmerzen hinweisen

$135.00

Kategorie:

Beschreibung

Wie man die 24 Verhaltensweisen erkennt, die bei gerittenen Pferden auf Schmerzen hinweisen.

Was wäre, wenn Ihr Pferd Ihnen sagen könnte, was mit ihm nicht stimmt?

Nun, vielleicht kann es das! Das Ethogramm der 24 Verhaltensweisen des gerittenen Pferdes gibt Ihnen das Handwerkszeug, um zu verstehen, was Ihr Pferd Ihnen durch seine Mimik und das Verhalten des gesamten Körpers mitteilen möchte.

Die weltbekannte Tierärztin und Forscherin Dr Sue Dyson zeigt Ihnen, wie es möglich ist, das Vorhandensein von Schmerzen im Bewegungsapparat bei gerittenen Pferden durch Gesichtsausdrücke oder andere Aspekte des Verhaltens sehen und verstehen zu können. 

Dieses Programm ist in Ländern, die die RACE-Zulassung anerkennen, für 5 Fortbildungsstunden anerkannt.

Für alle, die sich für das Equitopia-Mitgliedschaftsprogramm angemeldet haben gibt es, wie für alle anderen unsere Kurse, 10 % Rabatt.

 

 

Viele Pferde scheinen beim Vorführen an der Hand gesund zu sein, haben aber unter dem Sattel schmerzbedingte, muskuloskelettale Probleme, die häufig unerkannt bleiben. Wenn Sie ein Tierarzt, ein Trainer, ein Pferdebesitzer oder jemand sind, der das Beste für sich und sein Pferd will, ist dieser Kurs für Sie.

Mit Hilfe von Videos, Quizfragen, Lernhilfen, herunterladbaren Materialien und praktischen Übungen gibt Ihnen dieser Kurs die Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um zugrundeliegende schmerzbedingte Probleme zu erkennen, auch wenn sie zunächst nicht offensichtlich sind. Sie werden in der Lage sein, das in diesem Kurs erworbene Wissen zu nutzen, wenn Sie ein Pferd beurteilen, das wegen schlechter Leistung, oder zur Ankaufsuntersuchung vorgestellt wird. Wenn Sie Pferdebesitzer sind, kann es Ihnen helfen, Schmerzen frühzeitig zu erkennen, so daß diese behandelt werden können. Die Schmerzbehandlung soll geschehen, bevor Schmerzen chronisch werden und bevor dadurch das Pferd beginnt, seine Bewegungen auf andere Weise anzupassen, da dieses zu neuen Problemen führt. Der Kurs wird Ihnen helfen zu erkennen, ob Verspannungen oder Unwilligkeit verhaltensbedingt oder schmerzbedingt sind.

Dieser Kurs wurde durch umfangreiche Forschung über zwei Jahre entwickelt, an der sechs Studien und 400 Pferde beteiligt waren. Wir glauben, dass diese Erkenntnisse die Art und Weise, wie wir Probleme unserer Pferde erkennen, verändern wird.

AM ENDE DIESES KURSES WERDEN SIE IN DER LAGE SEIN:
  • Gesichtsmerkmale zu erkennen und zu beschreiben, die bei lahmen Pferden häufiger auftreten als bei nicht lahmen Pferden

  • 24 Verhaltensweisen zu erkennen und zu beschreiben, die zusammen auf zugrundeliegende Schmerzen beim gerittenen Pferd hinweisen können

  • Verhaltensweisen eines schmerzfreien Pferdes erkennen zu können

  • ein Protokoll über die Verhaltensweisen Ihres Pferdes zu erstellen, um mögliche Lahmheiten erkennen zu können

  • das weiterführende Vorgehen zu bestimmen, wenn Schmerzen bei einem Pferd entdeckt wurden

Eine bahnbrechende Ressource für Pferdeprofis und Amateure: Dieser Kurs wird die Art und Weise verändern, wie wir Probleme bei unseren Pferden erkennen!

“Der Kurs war absolut umwerfend! Ich werde nie wieder ein Pferd auf die gleiche Weise betrachten! Dieser Kurs hat großartige Erklärungen und eine Struktur, die es jedem, der wirklich daran interessiert ist, sein Wissen zu verbessern, ermöglichen wird, eine völlig andere Ebene des Verständnisses von Pferden zu erreichen! Dr. Dyson ist unglaublich! Mit Abstand die besten Informationen, die ich seit langem gefunden habe! Es sollte jedem beigebracht werden, der mit Pferden zu tun haben will, egal in welcher Funktion!” V. Medik, USA

Lesen Sie mehr über Dr. Sue Dyson in The Big Interview of Intelligent Horsemanship, Herbst 2020

Menü